Abtreibung

Abtreibungen

Frauen erzählen, warum sie abgetrieben haben

"Ja, ich hab meinen Sohn sterben lassen. Und es war der humanste Akt, der für mich vorstellbar ist." – Anna, 39
Sarah Nadj
3.18.19
Paragraph 219a

So verschwendet Jens Spahn fünf Millionen Euro

Mit seiner neuen Studie will der Gesundheitsminister auf die seelischen Folgen einer Abtreibung aufmerksam machen. Dabei gibt es längst genug Untersuchungen – mit zehntausenden Teilnehmerinnen.
Teresa Toth
2.11.19
Debatte

Nach Abtreibungs-Kompromiss: Ein Gespräch mit der Ärztin, mit der alles begann

"Alle schauen mit Kopfschütteln auf Deutschland", sagt Kristina Hänel. Sie glaubt nicht, dass die Debatte vorbei ist – im Gegenteil.
Laura Binder
1.29.19
Paragraph 219a

'Buzzfeed' darf den Namen von Abtreibungsgegner Yannic Hendricks veröffentlichen

Das Düsseldorfer Landgericht hat die Klage des Studenten am Mittwoch zurückgewiesen.
VICE Staff
1.16.19
Religion

Bibel statt Pornos: Willkommen in der Welt der Christfluencer

Oberflächlich lassen sich Kanäle wie Li Marie kaum von BibisBeautyPalace unterscheiden. Doch hinter ihnen verbirgt sich die Überzeugung, dass Pornos pädophil machen und Abtreibung organisierter "Massenmord" sei.
Lisa Ludwig
1.3.19
Reproduktive Rechte

Ich habe abgetrieben – und ich bereue nichts

Das klingt vielleicht herzlos, aber für mich war es nie ein "echtes Kind". Ich habe es immer "das Nest" genannt.
Luisa Schneider
12.30.18
Paragraph 219a

Warum es falsch ist, radikale Abtreibungsgegner zu outen

'Buzzfeed', 'taz' und Aktivistinnen haben den Namen eines Mannes veröffentlicht, der mehrere Ärztinnen angezeigt hat. Das schafft ein Vorbild für demokratiefeindliche Kräfte.
René Bosch
11.22.18
Ungewollte Schwangerschaft

Wir fragen eine Abtreibungsärztin, ob sie sich als Auftragsmörderin sieht

Papst Franziskus hat schon wieder etwas Beklopptes zu Schwangerschaftsabbrüchen gesagt.
Eike Kühl
Laura Binder
10.12.18
Einfach nur Nein

"Babycaust" und "Abtreiben macht frei" – wie Abtreibungs-Gegner den Holocaust verhöhnen

Um ihre eigene Agenda durchzusetzen, schrecken sogenannte Lebensschützer vor kaum etwas zurück.
Yasmina Banaszczuk
9.19.18
Drogen

Ich war clean und wollte ein Kind – trotzdem habe ich abgetrieben

In meiner Entzugsklinik sehe ich bei den anderen Patientinnen: Ein Baby ist kein Garant dafür, dass ich mich vom Heroin fernhalten kann. Eine Abtreibung aber auch nicht.
Hannah Brooks
9.11.18
Verbrechen

Ein Mann hat seiner Freundin heimlich eine Abtreibungspille ins Essen gemischt

Dann soll er sie mehrfach dazu aufgefordert haben aufzuessen.
VICE Staff
2.21.18
Broadly

Wir haben deutsche Parteien gefragt, wann sie endlich etwas am Abtreibungsgesetz ändern

Die Ärztin Kristina Hänel wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie auf ihrer Website über Schwangerschaftsabbrüche informiert. Ein Unding.
Yasmina Banaszczuk
11.25.17
0105