holocaustleugnung

5.14.18

Die Bundesregierung sieht keinen Rechtsextremismus bei Reconquista Germanica – wir schon

Motherboard liegen Chat-Protokolle vor, die am Rechtsextremismus der Trolle wenig Zweifel lassen. Sie beschreiben Hitler als friedliebend und reden davon, sich mit Schwertern zu verteidigen.

1.4.16

Impfgegner, Holocaustleugner und GEZ-Verweigerer gegen die „Lügenpresse“

Auf Facebook rufen Verschwörungstheoretiker zum Medienboykott auf.