nekrolog

  • Mac Miller war noch nicht fertig – Ein Nachruf

    Der verstorbene Rapper erfand sich auf jedem Album neu und suchte bis zuletzt nach sich selbst. Er hätte noch viel mehr zu geben gehabt, denn er war vor allem eins: ehrlich.

  • Beim Tod von XXXTentacion gibt es keine Gewinner

    Der verstorbene 20-jährige Rapper war für manche Leute ein Held, für viele andere ein gefährlicher Missbrauchstäter. Sein Tod ist eine einzige Tragödie – vor allem, weil er zeigt, wohin unsere Gesellschaft abzudriften droht.

Anzeige