Philippe Stalder

geld

Bitcoin-Netzwerk: "10.000 mal mehr Leistung als der stärkste Computer der Welt"

Wir haben mit Sam Rosenblum von Coinbase, einer Handelsplattform für Kryptowährungen, über den Bitcoin-Hype gesprochen.
Philippe Stalder
1.30.18
Langstrassenwoche

Aufwachsen an der Langstrasse

Domenico Ferrari ist zwischen Freiern, antifaschistischen Flugblättern und Luftpistolen gross geworden.
Domenico Ferrari
8.26.17
10 Fragen

10 Fragen an eine Ghostwriterin, die du schon immer stellen wolltest

Hast du für einen Job, auf den du keinen Bock hattest, selbst schon mal einen Ghostwriter engagiert?
Philippe Stalder
7.23.17
The Hello Switzerland Issue

Weggesperrt

Warum es in der Schweiz so viele Zwangseinweisungen gibt.
Philippe Stalder
7.19.17
gewalt

Männer weinen leise

Zu Besuch im einzigen Männerhaus der Schweiz.
Philippe Stalder
7.19.17
Flucht

Wege des Widerstands

Die Geschichte des ehemaligen Peschmerga-Kämpfers, der heute in der Schweiz Kinder erzieht.
Philippe Stalder
7.14.17
G20

Wieso diese G20-Gegner die 14-stündige Zugfahrt von Basel nach Hamburg auf sich nehmen

Rund 250 Passagiere reisten mit dem Sonderzug von Basel nach Hamburg, um gegen den G20-Gipfel zu protestieren.
Philippe Stalder
7.6.17
Swissness

Heidi wird im blutigsten Heimatfilm aller Zeiten zur feministischen Splatter-Ikone

Wir waren mit dem Regisseur des Schweizer Splatter-Films 'Heidiland' im Heidiland.
Philippe Stalder
7.6.17
flüchtlinge

Darf die Schweiz weiterhin Flüchtlinge zurück nach Ungarn schicken?

Die Neubeurteilung von rund 200 Asylanträgen bringt für Behörden und Asylsuchende mehr Fragen als Antworten.
Philippe Stalder
7.1.17
Fotos

So rebellierte Zürichs Jugend in den 50er Jahren

Karlheinz Weinberger portraitierte als erster Fotograf die Halbstarken, die sich gegen das bürgerliche Zürich der 50er Jahre auflehnten.
Philippe Stalder
6.19.17
Technologie

Ein Zürcher Start-up könnte gerade den Kampf gegen den Klimawandel revolutionieren

Und damit erst noch Geld verdienen.
Philippe Stalder
6.1.17
geld

Einige Walliser haben genug vom Franken und drucken jetzt ihr eigenes Geld

Sie haben Geld im Wert von einer halben Million Franken in Umlauf gebracht. Die Schweizer Nationalbank lässt das kalt.
Philippe Stalder
5.31.17
0107