astrobiologie

4.18.18

Studie untersucht, ob es vor uns schon intelligentes Leben auf der Erde gab

Ist die Menschheit tatsächlich die erste Zivilisation, die unseren Planeten bewohnt? Ein NASA-Forscher möchte mit dieser Frage die Suche nach Außerirdischen umkrempeln.

4.13.17

Die Biologin, die nach Aliens forscht

Die Astrobiologin Lynn Rothschild sucht im Auftrag der NASA nach Hinweisen auf außerirdische Lebensformen. Sie ist überzeugt, dass wir nicht allein im Universum sind.

1.22.16

Astrobiologen legen die bisher traurigste Lösung für das Fermi-Paradoxon vor

Warum haben wir trotz unzähliger lebensfähiger Planeten im Universum noch immer kein Leben im Weltall gefunden? Zwei australische Astrobiologen haben eine ebenso einfache wie deprimierende Antwort.

12.29.14

Roboter-Superintelligenz ist die dominierende Lebensform des Weltalls

Die Astrobiologin Susan Schneider ist überzeugt, dass die meisten extraterrestrischen Lebewesen nicht mehr biologischer Natur sind, sondern ihre Existenz längst auf eine uns weit überlegene künstliche Intelligenz upgedatet haben.

6.27.14

Das Reboot Manual ist die ideale Anleitung für den Neustart nach der Apokalypse

Der Astrobiologe Lewis Dartnell hält sich nicht mit Überlebenstricks à la Prepper auf, sondern beschäftigt sich gleich mit dem Neuaufbau nach dem Untergang.

6.27.14

Das Reboot Manual ist die ideale Anleitung für den Neustart nach der Apokalypse

Der Astrobiologe Lewis Dartnell hält sich nicht mit Überlebenstricks à la Prepper auf, sondern beschäftigt sich gleich mit dem Neuaufbau nach dem Untergang.

Anzeige