Aufschrei

Sexualisierte Gewalt

Rechte haben jetzt ihren eigenen "#Aufschrei" – aber nur gegen "importierte Gewalt"

Wie feministisch kann die Aktion #120db sein, wenn sie von der Identitären Bewegung stammt? Wir haben bei bekannten Feministinnen nachgefragt.
Broadly Staff
2.1.18
Interview

Mut, Hass, Zusammenbrüche: Was bleibt nach fünf Jahren #aufschrei?

Anne Wizorek, Jasna Strick und Nicole von Horst über den Hashtag, der ihr Leben und die deutsche Debatte über Sexismus veränderte – und was sie heute anders machen würden.
Yasmina Banaszczuk
1.24.18
sexuelle übergriffe

Wie junge Frauen in deutschen Fahrschulen belästigt werden

"Ich habe etwas Angst vor der Prüfung morgen." Der Fahrlehrer antwortet: "Ich schlafe heute bei dir, dann geht es dir morgen besser."
Sofia Faltenbacher
Laura Himmelreich
11.29.17
Fehltritt

US-Politiker dreht Selfie-Video in den Gaskammern von Auschwitz und steht jetzt heftig in der Kritik

Clay Higgins, ein Republikaner aus Louisiana, filmte sich vor den Verbrennungsöfen des ehemaligen Konzentrationslagers und forderte dabei ein stärkeres US-Militär.
Lauren Messman
7.6.17
fernsehen

Wie eine Folge 'Buffy' die Diskussion um TV-Serien für immer verändert hat

In "Warrens Rache" ist eine versuchte Vergewaltigung zu sehen. Die Szene sorgte vor 15 Jahren für einen riesigen Aufschrei und auch heute reden Kulturwissenschaftler noch darüber.
Hannah Ewens
5.8.17
News

Warum sich nach #aufschrei zu wenig geändert hat

Dass wir gerade wieder einen Sexismus-Skandal erleben, ist nicht wirklich überraschend. Die Debatte 2013 war notwendig. Beseitigt hat sie Sexismus nicht.
Laura Himmelreich
9.26.16
Features

Wieso wundert es jemanden, dass im Dynamo ein 'FCK SVP'-Stempel die Runde macht?

Die SVP droht, dem Dynamo wegen einem “FCK SVP”-Stempel den Geldhahn abzudrehen. Sie macht damit aus einer Maus einen Elefanten.
Julian Riegel
8.18.16
News

Schüler verbieten sich jetzt selbst die Hotpants

Und am meisten wundert sich darüber die Schuldirektorin, die kurze Hosen einst verbannte.
VICE Staff
7.6.16
Stuff

Wie reagiert man am besten auf sexuelle Belästigung?

Es ist wichtig, sich klar darüber zu werden, dass sexuelle Belästigung nie OK ist—und zu wissen, wie man sich in brenzlichen Situationen schützen kann.
Verena Bogner
6.12.16
Stuff

#imzugpassiert ist ein PR-Desaster – Es gibt keine Frauenabteile in Sachsens Bahn

Der #Aufschrei-Hashtag der letzten Tage führt ins Leere, denn die Mitteldeutsche Regiobahn hat sich missverständlich ausgedrückt.
Marlene Göring
3.29.16
News

Wie die Anti-Gewalt-Aktion #ausnahmslos rechte „Frauenbeschützer“ enttarnt

Sexuelle Gewalt ist niemals zu rechtfertigen—egal durch wen, egal an wem. Wer das nicht verstehen möchte, instrumentalisiert die Vergewaltigungsdebatte nach Köln.
Lisa Ludwig
1.11.16
News

Die Rape Culture wurde nicht nach Deutschland importiert – sie war schon immer da

Wer nach den Vorfällen in Köln einen #aufschrei aus feministischen Kreisen fordert, hat gar nichts verstanden. Ein Gastbeitrag von Stefanie Lohaus und Anne Wizorek.
Stefanie Lohaus und Anne Wizorek
1.6.16
0102