Bewusstseinserweiterung

Drogen

Dieser Mann hat in drei Jahren 600 mal DMT geraucht

Das ist häufiger als jeden zweiten Tag. Seine lebensverändernden Erfahrungen hat der Familienvater jetzt in einem Buch festgehalten.
Brendan Scott
7.5.17
Stuff

Dieser Typ hat sich ein Loch in den Kopf gebohrt, um für immer high zu sein

Der Brite Joe Mellen erklärt im Interview, warum es so wichtig ist, unser Bewusstsein zu erweitern – und warum er das mithilfe eines Bohrers gemacht hat.
John Doran
2.15.16
Stuff

Wie es ist, in einem Hochsicherheitsgefängnis LSD zu nehmen

Im Knast gibt es alles, was zu einem schlechten Trip dazugehört: enge Räume, Gesetzeshüter, eine kahle, hässliche Umgebung—und dennoch kann LSD bei der vorübergehenden Flucht helfen.
Seth Ferranti
12.14.15
Bewusstseinserweiterung

Seht einen Gonzo-Wissenschaftler bei seinem DMT-Trip im peruanischen Regenwald

Rak Razam hat seine Forschungsreise in das Reich von Ayahuasca und schamanischer Praxis eindrucksvoll dokumentiert.
Clinton Nguyen
12.3.15
Stuff

LSD für Anfänger: Sicherer Umgang mit Trips

LSD wird immer beliebter, weswegen wir mit einem Experten über die potentiellen Gefahren und den richtigen Umgang mit dieser Droge gesprochen haben.
Max Daly
11.26.15
Stuff

Magic Mushrooms sind das neue Gras, sagen Besucher des 920 Day

Wir waren auf dem ersten Psilocybin-Pilz-Tag, wo Menschen über die spirituellen und medizinischen Vorteile der psychedelischen Fungi sprachen.
Adam Kovac
10.1.15
Motherboard Blog

Sich ein Loch in den Kopf bohren, um das Bewusstsein zu erweitern?

Amanda Feilding erzählt warum.
Joseph Cox
8.16.13