David S.

Österreich

Neue Details zur Waffe des Amokläufers von München

Das slowakische Innenministerium bestätigt gegenüber Motherboard, dass die Tatwaffe von David S. von einer österreichischen Firma stammt und erst durch die Hände mehrerer Zwischenhändler nach München gelangte.
Daniel Mützel
8.12.16
News

Warum verherrlichen Teenager Amokläufe im Netz? Wir haben mit einem gesprochen

Der 18-jährige Janik kannte den Münchner Amokläufer David S. und den 15-jährigen Ludwigsburger, der verhaftet wurde, weil er Waffen und Pläne seiner Schule zu Hause lagerte.
Matern Boeselager
8.11.16
videos

Amokläufer-Fanszene auf YouTube und Steam rückt ins Visier deutscher Ermittler

Nach der Festnahme des 15-jährigen Ludwigsburgers konzentriert sich die Polizei zunehmend auf Mitglieder Amoklauf verherrlichender Communities.
Johannes Hausen
7.29.16
polizei

Hat dieser Redditor gerade einen weiteren Amoklauf in Deutschland verhindert?

Nachdem er ein verdächtiges Instagram-Profil aufgespürt hatte, stand zunächst plötzlich das LKA vor seiner Tür.
Johannes Hausen
7.28.16
Verbrechen

Wieso es so wenige Amokläuferinnen gibt

Weltweit betrachtet werden weniger als 5 Prozent der Amokläufe von Frauen begangen und auch der Täter von München war männlich. Wir sind der Frage auf den Grund gegangen, warum das so ist.
Hannah Schindler
7.28.16
Gaming

Was die Wissenschaft wirklich zum Verhältnis von „Killerspielen“ und Gewalt sagt

Nach dem Amoklauf von München wird uns der x-te lauwarme Aufguss der „Killerspiel“-Debatte nicht dabei helfen, die unfassbare Tat zu verstehen. Trotzdem sollte die Gaming-Karriere von David S. nicht ignoriert werden.
Sonja Wild
7.26.16
Facebook

Gehackt oder gefälscht: Der seltsame Fall des Facebook-Accounts „Selina Akim“

Die Münchner Polizei untersucht verschiedene Facebook-Posts, die möglicherweise Opfer zum Tatort des Amoklaufes locken sollten.
Johannes Hausen
7.25.16