Hip-Hop

7.10.19

Ein anonymes Kollektiv fordert, dass GZUZ vom Happiness-Festival ausgeladen werden soll

"Keine Bühne für Sexisten", schreibt die Gruppe "79x0911".

6.26.19

Haftbefehl ist der spießige Vorstadt-Daddy, den Deutschrap braucht

Auf Instagram heißt es jetzt: "Der Rasen müsste auch mal wieder gemäht werden."

3.18.19

Warum es keine gute Idee ist, die Neunziger-Sendung 'Yo! MTV Raps' wiederzubeleben

Im HipHop haben längst alle ihre Nische gefunden und es ergibt keinen Sinn, sie wieder zu verbinden.

11.23.18

Eine Anwältin erklärt uns, was genau 6ix9ine verbrochen haben soll

Der New Yorker Rapper wurde wegen organisierter Kriminalität und verschiedener Waffendelikte angeklagt. Was genau erwartet ihn nun vor Gericht?

11.19.18

6ix9ine wurde in New York verhaftet

Der Rapper ist wegen anderer Verbrechen auf Bewährung. Das sieht nicht gut aus für 6ix9ine.

11.15.18

210.000 $ in Cash? Migos haben absurde Überraschungen für ihre Carpool-Karaoke-Fahrt am Start

Es geht natürlich auch bei den Migos um Musik – aber diese ist definitiv nicht das Highlight.

Anzeige
11.15.18

Lil' Kim wird auch 22 Jahre nach dem Release von 'Hard Core' von allen kopiert

Ihr Debütalbum machte Lil' Kim zur sexuell selbstbestimmten Stilikone. Heute finden sich ihre Looks überall – egal ob bei Rihanna, Beyoncé, Nicki Minaj oder den Kardashians.

11.8.18

Groß oder grauenhaft? Cheef Keef hat 3 Songs mit Orchester performt

Wenn Klassik auf Rap trifft, wird's meistens richtig geschmacklos. Oder?

11.2.18

"Bist du behindert?!": Wie ich trotz Deutschrap zur Feministin wurde

Battlerap hat mir ein Ventil für meine Teenager-Wut gegeben. Heute weiß ich, was Sprache anrichten kann.

10.19.18

Lil Peeps neues Video zu "Cry Alone" ist der perfekte Vorbote auf das neue Album

Das Video wurde noch zu Lebzeiten des Emo-Rappers gedreht. Sehr bald erscheint ein ganzes Album.

9.13.18

"Bisschen an der Psychose vorbeigeschrammt" – Jugo Ürdens über Rapperklischees, Reichenschulen und Depressionen

Vor dem Release seines Debütalbums 'YUGO' treffen wir uns mit Jugo Ürdens, um Ćevapčići zu essen und zu klären, wie sehr Künstler nerven.

9.10.18

Mac Miller war noch nicht fertig – Ein Nachruf

Der verstorbene Rapper erfand sich auf jedem Album neu und suchte bis zuletzt nach sich selbst. Er hätte noch viel mehr zu geben gehabt, denn er war vor allem eins: ehrlich.

0111