Kartelle

6.28.18

Wo Kokain in Westeuropa am billigsten ist und wer den Preis bestimmt

Mit ihrem World Drug Report liefern die Vereinten Nationen eine Preisübersicht für Deutschland, Österreich, Schweiz und 14 weitere Länder.

8.9.17

Der Kleinstadtjunge, der zum internationalen Koks-Kingpin wurde

Pieter "Posh Pete" Tritton verdiente in seinen 20ern jeden Monat rund 33.000 Euro. Dann kam Interpol und die Knast-Hölle in Ecuador.

1.20.17

Nach der Schießerei beim BPM: Wie Drogenkartelle und Korruption Mexikos Festivalszene bedrohen

Die Folgen der Morde können weitreichend sein – auch wenn die Hintergründe noch ungeklärt sind.

12.23.16

Sonne, Strand und Mord: Acapulco ist zum Kriegsschauplatz der Kartelle geworden

Seit zehn Jahren wütet der mexikanische Drogenkrieg. Das einstige Urlaubsparadies Acapulco ist inzwischen eine der gefährlichsten Städte der Welt und hat die höchste Mordrate des Landes.

8.12.16

Sieben Jahre als Sex-Sklavin für die Kartelle: Eine Überlebende berichtet

Mexikanische Kartelle entführen zahllose zentralamerikanische Frauen, um sie zu prostituieren und als Sklavinnen zu halten. Dies ist die Geschichte einer der wenigen, die ihre Freiheit wiedererlangt haben.

6.9.16

Ein Gespräch mit einem Auftragskiller des Zetas-Kartells

"Ich bekomme den Befehl, mich an einen bestimmten Ort zu begeben, dort eine bestimmte Person zu finden, sie zu entführen und sicherzustellen, dass sie nie wieder gesehen wird."

Anzeige
2.26.16

Von Kapellen, Kartellen und Drogenalmosen: Die schwierige Situation der katholischen Kirche in Mexiko

Auch wenn sich der Papst auf seiner Mexikoreise eindeutig gegen die Kartelle ausgesprochen hat, ist es oft nicht ungefährlich, den Versuchungen der organisierten Kriminalität zu widerstehen.

1.25.16

Fisch-Tacos, Fußball und Familie: So werden mexikanische Drogenbosse erwischt

El Chapos geleakte Korrespondenz mit Kate del Castillo ist nur eines von vielen Beispielen für die kleinen aber folgenschweren Fehler, die sich Kartellbosse erlauben.

1.14.16

Wer ist überhaupt dieser Sean Penn? Die geleakte Korrespondenz zwischen El Chapo und Kate del Castillo

Der flirtreiche Nachrichtenwechsel zwischen Joaquín Guzmán und der mexikanischen Schauspielerin Kate del Castillo offenbart die Sicherheits- und Wissenslücken des Kartellchefs.

1.13.16

Fotos von El Chapos Versteck und seiner Festnahme

Der Kartellboss sitzt nach sechs Monaten Flucht wieder in einem Hochsicherheitsgefängnis. Die dramatische Festnahme begann in seinem Versteck und endete in einem Motel.

1.12.16

Was bisher über Sean Penns Dschungel-Treffen mit El Chapo bekannt ist

Sean Penn hat anscheinend geschafft, einen Verbrecherboss ausfindig zu machen, der zwei Regierungen entwischt ist—und das obwohl der Schauspieler zugibt, nicht zu wissen, wie man mit einem Laptop umgeht.

1.12.16

Es gibt ein Helm-Video von dem Einsatz, bei dem El Chapo (wieder) gefasst wurde

Die mexikanische Regierung hat die Aufnahmen geteilt.

0103