Prückel

  • Die Café-Prückel-Homo-Verschwörung

    Wir haben versucht herauszufinden, was im Café Prückel wirklich passiert ist.

  • Je suis Zungenpritschler

    Heute sind die Menschen nicht zusammengekommen, um gegen das Café Prückel zu demonstrieren, sie sind für eine offene und tolerante Gesellschaft, Gerechtigkeit und Liebe auf die Straße gegangen.

  • Wir haben in Wiener Kaffeehäusern geschmust

    Nachdem ein lesbisches Paar wegen eines Begrüßungskusses aus dem Café Prückel geworfen wurde, wollte ich die Wiener Kaffeehäuser noch ein bisschen weiter fordern.

  • Im Café Prückel dürfen Lesben und Schwule nicht schmusen

    Mit der Begründung, dass die „Zurschaustellung von Andersartigkeit" in einem traditionellen Wiener Kaffeehaus nichts zu suchen habe, hat die Besitzerin des Café Prückels diese Woche ein lesbisches Paar aus dem Lokal geworfen.

Anzeige