Rechtsextreme

9.27.19

Warum die Rechtsextremen in Österreich den Ibiza-Skandal überleben

Wer glaubt, die Ausländerhasser würden nur aus Protest gewählt, macht es sich zu leicht.

3.12.19

Warum diese Chemnitzerin ihrem Club jetzt den Rücken kehrt

"Rechtsextreme Hooligans haben den Chemnitzer FC fest im Griff", sagt Hanka Kliese. Die Landtagsabgeordnete und ehemalige Jugendspielerin des Vereins spricht über das Gedenken an den Neonazi Thomas Haller.

11.15.18

Rechter Terror: Kino sagt Schulvorführung von Feine-Sahne-Fischfilet-Doku ab

Rechtsextreme hatten mit einem Sprengstoffanschlag in der Region Lübeck gedroht. In den Drohmails bezeichnen sie sich als "Enkel von Adolf Hitler".

10.24.18

Wegen Neonazis lässt Plauen womöglich das Andenken an deportierte Juden ausfallen

Die wollen ganz zufällig am selben Tag einen "Lichtermarsch" abhalten.

9.20.18

Bei diesen Mordfällen haben Rechte keine Trauermärsche abgehalten

Rechtsextreme instrumentalisieren Opfer, um Stimmung gegen ausländische Mitmenschen zu machen. Aber wo bleibt ihre Empörung, wenn Deutsche töten?

8.28.18

Wie die Polizei in Chemnitz Rechtsextreme aufmarschieren ließ

Hitlergrüße, Bengalos und Angriffe auf die Presse: In Chemnitz feierten Neonazis eine Machtdemonstration.

Anzeige
5.30.18

So viele Waffen besitzen Linksextreme in Deutschland

Die Vorurteile von Rechten bestätigt die FAZ-Recherche nicht.

5.23.18

USA wollen den letzten dort lebenden NS-Funktionär nach Deutschland abschieben

Doch Deutschland weigert sich seit Jahren, den KZ-Aufseher Jakiv Palij aufzunehmen.

5.14.18

Die Bundesregierung sieht keinen Rechtsextremismus bei Reconquista Germanica – wir schon

Motherboard liegen Chat-Protokolle vor, die am Rechtsextremismus der Trolle wenig Zweifel lassen. Sie beschreiben Hitler als friedliebend und reden davon, sich mit Schwertern zu verteidigen.

4.9.18

Die Polizei hat 150 Linke stundenlang in einem Zug festgehalten

Ein Video zeigt, wie Polizisten rabiat verhindern, dass die Antifaschisten gegen Neonazis demonstrieren.

3.26.18

Neue Studie: Große deutsche Medien an Verbreitung von Falschmeldungen beteiligt

Zum ersten Mal haben Forscher untersucht, wie sich Fake News und ihre Richtigstellungen in Deutschland verbreiten. Die größten Fake-Influencer sind Rechtspopulisten und Rechtsextreme. Aber auch Journalisten sind Teil des Problems.

3.12.18

Eine rechtsextreme Gruppe bedroht Gastwirte in Deutschland

Ihr Ziel: Grüne, SPD und andere Gruppen aus Restaurants zu vertreiben.

0103