wien

wohnen

"Die erste Frage ist immer: 'Wie machst du das mit dem Masturbieren?'" – Zu Besuch in einer funktionalen WG

In einer Wohnung in Wien teilen sich die Bewohner ein Schlafzimmer, ein Sexzimmer und den Inhalt ihrer Kleiderschränke.
Magdalena Berger
11.2.18
VICE feiert

VICE feiert die Untoten

Wir feiern die Lebenden, die Toten und die Untoten - Aller"heiligen".
Branded
10.8.18
F wie Fake

Auf einen Abstecher ins 'Café Bauchstich': Das berühmteste Kaffeehaus Wiens, das es nie gab

Cafés mit absurden Namen gibt es in Wien viele. Aber keines ist so bekannt wie das 'Bauchstich' im 20. Bezirk. Und das, obwohl es nur erfunden ist.
Stefanie Neunteufl
9.24.18
Marihuana

Wie ich in Wien einmal beim Gras kaufen unabsichtlich eine Bandenschlacht ausgelöst habe

Eine kleine Anekdote, die du im Kopf haben solltest, falls du mal - warum auch immer - auf der Straße was aufstellst.
Mathias Ebersbach
9.23.18
Film

Nazi-Puppen, Höllenaugen, Schweine ohne Haut und Udo Kier: Das /slash Filmfestival ist zurück!

Du bist nicht sicher, was du dir ab 20. 9. beim fantastischsten Filmfestival des Landes anschauen sollst? Kein Problem, wir haben Tipps – und Tickets.
Josef Zorn
9.8.18
Aus dem Kriminalarchiv

Die Geschichte der mordenden Krankenschwestern im Geriatriezentrum am Wienerwald

Mordlust und lasche Kontrollen sorgten für den bis heute größten Mordfall Österreichs seit Kriegsende – und brachten das österreichische Gesundheitswesen ins Wanken.
Markus Höller
8.31.18
Terror-Prozess

Dieser Mann ist seit zwei Jahren in U-Haft, weil er mit IS-Terroristen im selben Flüchtlingsboot saß

Mourad T. lebte in Wien, steht aber wegen Terror in Polen vor Gericht – und beteuert seine Unschuld. Rund um das Verfahren werden fragwürdige Vorgänge geschildert. Auch österreichische Behörden spielen dabei eine wichtige Rolle.
Thomas Hoisl
8.6.18
vor Gericht

Ich verklage die österreichische Polizei wegen Ausweiskontrollen

Die Polizei darf in Österreich nicht ohne Grund Ausweise kontrollieren. Sehr oft tut sie es trotzdem. Unser Autor geht deshalb jetzt dagegen vor Gericht.
Michael Bonvalot
7.31.18
Multikulturell

Warum sich die Welt ein Vorbild an der Wiener Märzstraße nehmen sollte

Mit der bunten Mischung aus Würstelständen, russischen Supermärkten und Waffengeschäften zeigt die Märzstraße, dass Multikulti doch funktionieren kann.
Isabella Radich
7.25.18
Aus dem Kriminalarchiv

Der Terroranschlag auf den Wiener Flughafen – als der Nahostkonflikt nach Österreich kam

Vier Tote durch Schusswaffen und Handgranaten waren die Bilanz des Höhepunkts einer Reihe von High-Profile-Anschlägen in der Hauptstadt.
Markus Höller
7.25.18
was zur hölle

Wir haben eine Woche lang 'Österreich'-Cover vorhergesagt und das sind die Ergebnisse

Brüste, Kanzler-Huldigungen und Riesenspinnen: Der Krawall-Journalismus der Fellners und die Verherrlichung unseres Kaiser-Kanzlers lassen sich wunderbar nachahmen.
#KeinGeldfürHetze
7.18.18
entertainment

Warum ich auf dem Helene-Fischer-Konzert geweint habe

Michi Buchinger war für uns beim Konzert des Schlagerstars in Wien, und hat viel über sich und Schlager-Fans gelernt.
Michael Buchinger
7.13.18