Gegenkultur

geschichte

Nacktbaden, Sex und Party ohne Vorurteile: Mykonos war ein progressives Paradies

Während der Militärdiktatur in Griechenland wurden Langhaarige, Homosexuelle und Freizügige bespuckt. Auf der Ägäis-Insel aber feierten Freiheitsliebende die Gegenkultur.
Thodoris Chondrogiannos
10.10.17
Interviews

Das verrückte Leben des LSD-Produzenten, der die 60er Jahre geprägt hat



"Er hat die 60er Jahre zu dem gemacht hat, was sie waren. Ohne sein LSD wäre diese Zeit wohl nicht so verrückt und besonders gewesen."
Seth Ferranti
11.16.16
Broadly

Die homoerotische Geschichte der Hells Angels

Motorradgangs gelten als Inbegriff der heterosexuellen Maskulinität. Trotzdem war es unter den Mitgliedern der Hells Angels lange Zeit üblich, sich zur Begrüßung auf den Mund zu küssen.
Emalie Marthe
8.10.16
NSFW

Wie Anarcho-Pornos Italien für immer verändert haben

In seiner Dokumentation ‚Porn to Be Free' setzt sich der Regisseur Carmine Amoroso damit auseinander, wie die italienischen Pornos der 70er und 80er das südeuropäische Land befreit haben.
Niccolò Carradori
4.10.16
Features

Punk war Unsinn und hat überhaupt nichts verändert—Eine Untersuchung

Punk war eine aufgebauschte Phase der Jugendkultur, die sicherlich ziemlich schön aussah, aber im Prinzip nichts von dem erreicht hat, was sie historisch beansprucht.
Jeremy Allen
3.24.16
Fotos

Die Geschichte von ‚Radical Disco’ – Italiens experimentelle Disco-Avantgarde

Italiens Avantgarde-Discos waren ihrer Zeit weit voraus.
Harry Sword
1.2.16
Reisen

„Ob du 20 oder 40 bist, als Mod siehst du immer gut aus."

Die Mod-Szene in Tijuana mag zwar winzig sein, aber das hält die Mitglieder nicht davon ab, jeden Monat Partys zu schmeißen und ihre Kinder zu Nachwuchs-Mods zu erziehen.
Alex Zaragoza
12.18.14