Leipzig

10.3.19

"Im Neonazi-Block wurde ich mundtot gemacht, während ich fotografierte"

Diese Fotografin erzählt von den Neonazis auf den Montags-Demos '89.

8.29.19

Ein Mann soll abgeschoben werden – und wacht am nächsten Tag im Krankenhaus auf

Die Polizei spricht von einem medizinischen Notfall, der Asylbewerber wirft den Beamten Misshandlung vor – im Arztbrief steht eine dritte Erklärung.

8.21.19

Die sächsische Polizei bittet Hoteliers um Daten rumänischer Gäste

Weil sie Taschendiebe auf dem Highfield-Festival suchten. Sie wehren sich aber dagegen, es "Racial Profiling" zu nennen.

8.5.19

Pizza bestellen für die Polizei gilt in Sachsen als linke Straftat

Warum Social-Media-User sich jetzt darüber lustig machen, die Einschätzung des Landeskriminalamts aber nicht vollkommen abwegig ist.

7.10.19

Wie eine Abschiebung auf der Leipziger Eisenbahnstraße eskalierte

Rund 500 Menschen haben spontan versucht, den Zugriff auf einen Syrer zu verhindern – am Ende jagte die Polizei Menschen durch die Straßen.

5.13.19

Sächsische Behörden sollen Stadtrat gedrängt haben, sein Gartenvereinsheim an Neonazis zu vermieten

Update – Die Polizei Sachsen hat mittlerweile gegenüber VICE eingeräumt, dass es einen Kontakt zwischen Vereinsvorsitzenden und Staatsschutz gegeben hat.

Anzeige
2.21.19

Wie ein Leipziger Polizeichef einen sinnlosen Kampf gegen Drogen führte

Jetzt wirft die Opposition dem CDUler in Uniform vor, dass er sich damit einen Platz im sächsischen Landtag sichern wollte.

12.27.18

So sieht es aus, wenn tausende Hacker ein Messegelände okkupieren

Heute beginnt in Leipzig das größte Hacker-Festival der Welt. Unsere Fotoserie vom 35C3 zeigt Informatiker auf rollenden Mate-Kisten, Lötkolben-Stationen und die heimlichen Helden der Bastler-Halle.

9.20.18

Sachsens Justiz findet keine klare Linie gegen Neonazis

Nach den Connewitz-Ausschreitungen erhalten rechte Hools Haftstrafen, ein ehemaliger NPD-Kandidat aber Bewährung – für die gleiche Tat.

9.3.18

Wir haben Sachsen im Exil gefragt, ob sie ihre Heimat im Stich gelassen haben

"Es war das beste für Sachsen, dass ich weggezogen bin. Sonst gäbe es dort einen drogenabhängigen Neonazi mehr." – Matthias

8.23.18

Die sächsische Polizei erklärt einen Studenten per Post für drogenabhängig

Außerdem werde er höchstwahrscheinlich in die Beschaffungskriminalität abrutschen, schreiben die Leipziger Beamten in ihrer bizarren Begründung für eine erkennungsdienstliche Behandlung.

8.15.18

Die sächsische Polizei hat wegen Luftballons eine Razzia durchgeführt

Weil Deutschlandfans zur WM mit Wasserbomben beworfen wurden, geht die Leipziger Polizei bei einem Linken in den Großeinsatz.

0111