Therapie

The Burnout and Escapism Issue

Wie sich immer mehr Menschen mit psychedelischen Drogen selbst therapieren

Die Forschung sieht LSD, MDMA, Psilocybin heute als ernstzunehmende Mittel gegen Traumata und Depressionen. Außerhalb des Labors versuchen viele auf eigene Faust, sich damit zu heilen.
Jenny Valentish
vor einem Tag
Eltern

Wie ich versuchte, meinen Vater zu interviewen – und scheiterte

Immerhin habe ich dadurch gelernt, wie wir alle besser mit unseren Eltern sprechen können.
Sebastian Goddemeier
vor 4 Tagen
Drogen

Warum Depressionen bald mit LSD-Trips im Krankenhaus geheilt werden könnten

Michael Pollan hat sich jahrelang mit dem Einsatz von LSD und Psilocybin in Therapien beschäftigt. Er ist sich sicher, dass Ärzte die Substanzen schon sehr bald einsetzen dürfen – und hat bereits probiert.
Marlene Halser
2.5.19
Foto

So ist der Alltag für psychisch kranke Insassen in einem US-Gefängnis

Cook County Jail gehört nicht nur zu den größten Untersuchungs-Gefängnissen der USA, sondern ist auch die größte Therapieeinrichtung Illinois'. Lili Kobielski hat die Menschen dort porträtiert.
Miss Rosen
1.28.19
Fasten

Wie mich ein Jahr Intervallfasten krank gemacht hat

Es sollte eine gesunde Abnehmmethode sein, alle drei Tage verbot ich mir das Essen. Die Folge war eine Einweisung in eine psychosomatische Klinik.
Teresa Maria
1.22.19
Psychologie

Video: Unterwegs mit einer Hypno-Therapeutin, die sich um Alien-Entführungsopfer kümmert

Laurie McDonald will Menschen helfen, ihre Erfahrungen mit Außerirdischen richtig zu verarbeiten. Wir waren bei einer Sitzung dabei.
VICE Staff
12.29.18
depression

Wie es ist, mit 19 Burnout zu bekommen

"Falls du mich suchst, ich bin im Eimer."
Anika
12.8.18
sucht

Wie ich als Kind einer Alkoholikerin aufwuchs und trotzdem glücklich wurde

"Sie warf mich nachts raus, weil sie wütend war. Dann musste ich mit meinem Hund im Garten schlafen."
Toni Freitag
11.20.18
Drogen

Wie mich mein Drogenentzug dazu zwang, mich meinen Ängsten zu stellen

Heroin ist Flucht, Erleichterung und Schutzraum. Wer es aufgibt, kann seiner Wut und Hilflosigkeit nicht mehr einfach entfliehen.
Hannah Brooks
10.15.18
Leben mit der Sucht

Ein Tag auf einem Bio-Bauernhof für Drogenabhängige

Auf Hof Fleckenbühl machen 93 Süchtige ihren Entzug, während sie Käse herstellen und Kühe melken. Ärzte oder Therapeutinnen gibt es nicht.
Yannah Alfering
10.4.18
GAMES

Leute erzählen uns, wie Videospiele ihr Leben gerettet haben

Games gelten oft als Zeitfresser oder Flucht vor der Realität. Dabei können sie uns durch wirklich schwere Zeiten helfen – und sogar bei echten physischen und psychischen Krankheiten.
Josef Zorn
8.27.18
Therapie

Was ich durchgemacht habe, als ich zwei Jahre lang zum Psychologen gegangen bin

Kurz vorm Einschlafen fing mein Herz an zu rasen, ich konnte nicht atmen und dachte, ich müsse sterben. Es war die erste Panikattacken in meinem Leben.
Toni Freitag
8.21.18
Neuer 0107Älter