depression

mental health

Britney Spears' psychische Gesundheit ist nicht eure Unterhaltungsshow

Leave Britney alone. Und alle anderen Menschen in psychiatrischer Behandlung.
Rebecca Baden
4.4.19
Kunst & Kopfkrieg

Kunst und Kopfkrieg: Tua zwischen bedingungsloser Liebe, Vaterschaft und Depression

Laurens Dillmann hat mit dem Rapper über sein neues Soloalbum 'Tua' gesprochen.
Laurens Dillmann
3.31.19
Social Media Abstinenz

Wegen meiner Depression habe ich mit Facebook und Instagram Schluss gemacht

Es war die beste Entscheidung meines Lebens.
Julian Riegel
3.12.19
Cannabis

Warum Kiffen wohl leider wirklich nur was für Erwachsene ist

Ein kanadisches Forscherteam will herausgefunden haben, dass jugendliche Kiffer später häufiger an Depressionen leiden.
Yannah Alfering
2.20.19
The Burnout and Escapism Issue

Wie sich immer mehr Menschen mit psychedelischen Drogen selbst therapieren

Die Forschung sieht LSD, MDMA, Psilocybin heute als ernstzunehmende Mittel gegen Traumata und Depressionen. Außerhalb des Labors versuchen viele auf eigene Faust, sich damit zu heilen.
Jenny Valentish
2.15.19
Kunst & Kopfkrieg

Kunst und Kopfkrieg: Bill Kaulitz über Handy-Stress und Gefühlsleere

"Wenn ich zu viel nachdenke und zu viel Zeit mit mir selbst habe, macht mich das manchmal wahnsinnig. Dann komme ich auf dumme Gedanken und baue irgendeine Scheiße." – Bill Kaulitz
Laurens Dillmann
2.8.19
Kunst & Kopfkrieg

Kunst und Kopfkrieg: OG Keemo über das Trauern inmitten des Erfolges

"Man denkt, es verschwindet, aber wenn du es nicht verarbeitest, kann es dir noch jahrelang hinterherhängen." – Shootingstar OG Keemo spricht mit Laurens Dillmann über Depression und den Verlust seiner Mutter.
Laurens Dillmann
12.21.18
depression

Wie es ist, mit 19 Burnout zu bekommen

"Falls du mich suchst, ich bin im Eimer."
Anika
12.8.18
Features

Depression & kleine Bühnen – Wir waren eine Nacht mit einem ehemaligen Indie-Star unterwegs

"Sagen Leute, dass Indie tot ist? Ich weiß nicht mal, was das bedeuten soll." – Bill Ryder-Jones
Benjamin Stolz
11.27.18
I said what I said

Warum Depressionen für mich als Woman of Color besonders schwierig sind

Für mich sind Depressionen wie eine Entführung. Jemand stülpt mir einen Sack über den Kopf, hält mich gefangen. Dabei sollte ich nach außen doch immer die "starke Schwarze Frau" geben.
Imoan Kinshasa
11.21.18
Psychische Gesundheit

Sagt mir nicht, dass Essen meine Depressionen heilen kann

Kein Ernährungsplan und kein Lebensmittel ist ein Wundermittel gegen psychische Probleme.
Emily Reynolds
10.18.18
Kunst & Kopfkrieg

Kunst und Kopfkrieg: Destroy Degenhardt über Psychosen und Selbsterkenntnis

"Wenn du vor 15 Jahren in Therapie warst, galtst du als verrückt." – Laurens Dillmann hat mit dem Düsseldorfer Rapper Destroy Degenhardt über Depression und Ängste, aber auch über Auswege gesprochen.
Laurens Dillmann
10.2.18
0114