VICE Magazine

8.26.19

So verändern synthetische Drogen den Drogenhandel

Die Pablo Escobars und El Chapos der Zukunft müssen keine Tunnel mehr bauen, sie bestellen sich den Stoff bequem per Post.

6.28.19

Übergeschnappte Schnappschüsse von Foto-Ikone Martin Parr

Der Brite ist seit Jahrzehnten ein Star der Fotografie. Wir zeigen die absurdesten Bilder aus seinem Archiv.

3.25.19

Diese Fotos dokumentieren meine Jagd nach paranormalen Aktivitäten

Seit Jahrzehnten erzählt meine Familie Geistergeschichten von Schritten, die sie im Haus gehört haben. Mit Hilfe von paranormalen Detektiven bin ich der Sache endlich auf den Grund gegangen.

2.18.19

Dieser Mann kämpft mit Krötengift gegen die Drogensucht

Früher war er abhängig von Opioiden, heute schwört er auf DMT aus Kröten. Wir haben Neal Catlett mit der Kamera begleitet.

2.18.19

Einsam, isoliert, überfordert: Warum uns Städte krank machen

Die Architektur unserer Städte tut uns nicht gut. Es gibt aber Menschen, die daran arbeiten, das zu ändern.

2.15.19

Wie sich immer mehr Menschen mit psychedelischen Drogen selbst therapieren

Die Forschung sieht LSD, MDMA, Psilocybin heute als ernstzunehmende Mittel gegen Traumata und Depressionen. Außerhalb des Labors versuchen viele auf eigene Faust, sich damit zu heilen.

Anzeige
2.11.19

Make Mickey Great Again

Präsident Donald Trump spaltet selbst die heile Spaßwelt Disney World. Unser Fotograf war unter Fanatikern, Muppets und Kitsch in Orlando.

2.11.19

Sucht, Babys und wahre Liebe: Fotos aus dem Alltag junger Frauen in Armut

Brenda Anne Kenneally fotografiert Mädchen und Frauen, denen im Leben nichts geschenkt wird.

2.11.19

Rassismus ist ein langsamer Tod

Die Ungleichheit in den Vereinigten Staaten belastet die Gesundheit Schwarzer Menschen – selbst wenn sie reich sind.

2.7.19

Für immer jung: Ein Wochenende unter Menschen, die sich weigern zu sterben

Sie schlucken Pillen, blechen für Teenager-Blut oder planen, sich einfrieren zu lassen. Wir waren bei einer Konferenz der Immortalisten.

2.4.19

Ayahuasca hat mir gezeigt: Ich bin nicht allein

Ihre Hand ruht auf meiner Stirn, ihre Finger umschließen meinen Kopf, und dann bin ich in meinem Kopf, und spreche mit meinem höheren Ich.

2.4.19

Was Hass mit deinem Gehirn macht

Ob Rassismus eine Krankheit sein könnte, oder sogar ansteckend – das untersuchen jetzt Expertinnen und Experten.

01108