Drogen

VICE-Doku: Giftiges "Chemie-Gras" überschwemmt Deutschland, sagt dieser Dealer

Banks verkauft kiloweise Cannabis. Wir begleiten ihn.
6.1.21

Banks ist Dealer und verdient zehntausende Euro im Monat mit Cannabis. Doch jetzt will er aus dem Geschäft aussteigen. Denn immer mehr von dem Gras, das er kiloweise verkauft, ist mit giftigen Chemikalien gestreckt, sogenannten synthetischen Cannabinoiden. Diese machen nicht nur extrem süchtig, sie können auch zu Ohnmacht, Panikattacken und Herzinfarkten führen. Es sind sogar schon Leute an ihnen gestorben. Das bestätigt auch das Bundeskriminalamt. "Ihr seid Chemiejunkies ohne es zu wissen", sagt Banks über die Konsumenten von diesem "grünen Crack".

Anzeige

Aber das ist nicht der einzige Grund warum Banks, der eigentlich anders heißt, einen Schlussstrich unter seine Dealerkarriere ziehen will. Wir begleiten Banks mit der Kamera, um mehr über ihn und sein Geschäft zu erfahren. Er nimmt uns mit zu einem Deal und in sein Lager, erzählt davon, wie sehr die organisierte Kriminalität auch in Deutschland in das Cannabis-Geschäft verstrickt ist und was aus seiner Sicht der einzige Weg ist, um etwas an der Situation zu ändern.

Folge VICE auf Facebook, Instagram, YouTube und Snapchat.