leaks

WikiLeaks

Warum wir alle um Julian Assange bangen sollten

Der WikiLeaks-Gründer hat viel falsch gemacht, sich wie ein Idiot verhalten. Dass ihm nun bis zu 175 Jahre Haft drohen, sollte aber uns alle aufschrecken.
Theresa Locker
5.24.19
WikiLeaks

11.000 private Nachrichten öffentlich: Großes Leak bei Wikileaks

Der riesige Datensatz, den jetzt jeder im Netz einsehen kann, offenbart auch abfällige Bemerkungen über unliebsame Journalisten und antisemitische Andeutungen der von Julian Assange geleiteten Plattform.
Joseph Cox
8.1.18
sicherheit

Haben Hacker euer Passwort erbeutet? So findet ihr's raus – und zwar vertraulich

Mehr als eine halbe Milliarde gehackter Passwörter kursieren im Netz und sollten nie mehr verwendet werden. Mit dem Tool des Sicherheitsexperten Troy Hunt könnt ihr checken, ob ihr in Gefahr seid.
Sebastian Meineck
2.27.18
WikiLeaks

WikiLeaks ist gerade selbst zum Opfer eines Leaks geworden

Die internen Chats zeigen, dass sich die Plattform nicht nur mit geleakten Dokumenten in den US-Wahlkampf eingemischt haben könnte.
Daniel Mützel
2.15.18
Google

Nach Sexismus-Skandal: Google wird von rechten Trollen überrollt

4chan-Nutzer haben ein neues Ziel: "Google zerstören". Zuvor leakten sie persönliche Informationen von unschuldigen Mitarbeitern. Der Konzern musste bereits reagieren.
Dennis Kogel
8.11.17
gleichberechtigung

Geleaktes “Manifest” eines Google-Programmierers sorgt für Streit, der uns noch Jahre beschäftigen wird

Frauen seien für Leitungspositionen in der Tech-Welt “biologisch” ungeeignet, behauptet ein aufgebrachter Google-Mitarbeiter – und sorgt damit für Zündstoff.
Johannes Hausen
8.7.17
Hacking

Trump-Anhänger und Wikileaks waren der Motor hinter MacronLeaks-Hashtag

Kurz vor der französischen Präsidentenwahl gefährdeten Leaks aus einem Hackerangriff den Vorsprung des liberalen Kandidaten Macron. Die Veröffentlichung war bis heute politisch nutzlos – interessant ist dennoch, wer sie im Netz propagiert.
Daniel Mützel
5.8.17
nsa leaks

Eine Hotelrechnung löst das letzte Geheimnis um Snowdens Flucht

Hat der Whistleblower nach seiner Ankunft in Hong Kong heimlich Daten an Russland gegeben? Jetzt demontiert ein neu aufgetauchtes Dokument den beliebten Vorwurf der Snowden-Kritiker.
Daniel Mützel
3.24.17
leaks

Deniz Yücel hat mit seiner Hacking-Berichterstattung alles richtig gemacht

Wer über politische Hacks berichtet, kann viele Fehler machen. Doch Yücel geht in seiner Arbeit genauso mit geleakten Daten um, wie es Journalisten tun sollten.
Theresa Locker
2.24.17
Datenschutz

Sex-Website lässt Nacktfotos Tausender Frauen offen im Netz

Der Skirt Club wirbt damit, ein "sicherer Spielplatz" für bisexuelle Frauen zu sein. VICE Deutschland deckt auf, dass Userfotos für jeden im Internet sichtbar waren.
Wlada Kolosowa und Max Hoppenstedt
1.27.17
Berlin

​10 Jahre Wikileaks: Der Aufstieg und Fall einer noch immer großartigen Idee​

Wikileaks hat dem Journalismus mit dem zentralen Hacker-Prinzip „Informationen wollen frei sein“ ein dringend notwendiges Update verpasst. Aber wollen Informationen wirklich frei sein und ist Assange der richtige, um diese Transparenz zu schaffen?
Hakan Tanriverdi
10.5.16
Politik

Wikileaks soll verschwiegen haben, wie Syrien 2 Mrd. € nach Russland schaffte

Die Whistleblower-Plattform soll eine belastende E-Mail des syrischen Regimes aus den 2012 veröffentlichten Syria Files zurückgehalten haben. Wikileaks leugnet, Beweise unterschlagen zu haben und droht lieber den Journalisten, die darüber berichten.
Theresa Locker
9.13.16
0103