Lissabon

Fotos

Fotos: Der Alltag im härtesten Viertel Portugals, das es bald nicht mehr gibt

Der Fotograf José Ferreira hat dokumentiert, wie eine an den Rand gedrängte Lissabonner Community immer weiter verdrängt wird.
José Ferreira
4.1.19
Hoffnungslosigkeit

So leben Drogenabhängige und Sexarbeiterinnen in Lissabons In-Viertel

"Macht es dir was aus, wenn ich dabei Crack rauche?", fragt Soraia unseren Fotografen, während er Bilder von ihr macht.
Tiago Figueiredo
2.22.19
CR7

„Mein Herz gehört Benfica": Jetzt spricht der Teilzeit-Künstler der Ronaldo-Büste

Der vielgescholtene Künstler hinter der Ronaldo-Büste hat in einem Interview erklärt, dass ihn die Kritik kalt lässt und sich mit Jesus verglichen. Eine Aussage sticht raus: War die verpfuschte Büste späte Derby-Rache?
Markus Hofmann
3.30.17
Kunstwerke

6 wertvolle Kunstwerke, die 2016 aus Versehen zerstört wurden

Die meisten Werke fielen der menschlichen Dummheit zum Opfer.
Peter Slattery
1.6.17
Sponsoring

Hauptsponsor Fly Emirates zwang Benfica-Spieler durch Check-in-Schalter im Stadion

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Emirates mit einer Werbeaktion lächerlich macht.
VICE Sports
12.13.16
unterwegs

Wie Boiler Room-Macher Thristian Richards die Welt vernetzt

Dieser neugierige DJ sucht nach den wahren Ursprüngen heutiger Musiktrends.
Olivia Marks
6.16.16
Features

Korn haben bei einem Festival gegen die Technik gekämpft—und verloren

Mit welcher Beharrlichkeit Korn gegen die Technik angespielt haben, ist schon beeindruckend.
Noisey Staff
6.1.16
Features

DJ Marfox rrrasiert alles

Während du im Internet rumdaddelst, wird zwischen Portugal und Angola gerade die globale Clubmusik neu erfunden.
Max Mertens
5.20.16
Eigenanbau

Wie mich mein Garten lehrte, den Makel zu lieben

Gleich neben seinem Restaurant in Portugal hat Leonardo Pereira einen Garten angelegt. Mit Obst und Gemüse aus eigenem Anbau wird zwar nicht jedes Gericht exakt gleich, aber man lernt die kleinen Ecken und Kanten zu schätzen.
Leonardo Pereira
3.30.16
big wave surfen

Nic von Rupp—ein vollendet veredelter Spitzenathlet?

Nic von Rupp ist der begnadetste deutsche Big Wave-Surfer. Was das konkret für ihn bedeutet? Ein Markenwert von 2 Mio. Euro, 200 Tage Jetlag im Jahr und ein eigener Film. Wir haben ihn auf der Suche nach Feierabend in seiner Wahlheimat Portugal besucht.
Konstantin Arnold
1.4.16
Interview

​R&B-Globetrotter Purple hat nur ein Zuhause. Den Dancefloor

Der musikalische Weltenbummler ist seinem Labelchef Shlohmo gespenstisch ähnlich.
Carlos Steurer
6.11.15
Lissabon

Wie ich mit Wildfremden dinierte, ohne dabei draufzugehen

Wenn du im Ausland bist, wird erwartet, dass du dich blindlings auf alles Neue stürzt—wie etwa Schnäpse, die dir die Magenschleimhaut veröden, oder lasziv-sabbernde Hotties, die für ein Visum auch die letzte Schabracke heiraten würden. Als ich vorige...
Issy Sampson
7.31.14
0102