Angststörung

terror

Was ich in Afghanistan über meine Angst vor dem Tod gelernt habe

Die Hauptstadt Kabul ist der beschissenste Ort der Welt für Leute, die gerne verdrängen möchten, dass sie sterblich sind.
Niklas Schenck
12.27.18
Pinkeln

Warum manche Männer nicht an Urinalen pinkeln können

Auch wenn kaum einer darüber spricht: Lampenfieber am Pinkelbecken ist verbreiteter, als du denkst.
Louis Staples
11.1.18
Drogen

Ist ein Joint zum Einschlafen eine gute Idee?

Schlafprobleme sind einer der häufigsten Gründe, warum Menschen Marihuana rauchen. Was die Gute-Nacht-Tüte wirklich bringt.
Mark Hay
6.6.18
Therapie

Dieser Künstler verwandelt Ängste und Depressionen in bittersüße Comics

"An Depressionen und Angstzuständen zu leiden, ist unglaublich scheiße, ekelhaft und langweilig", sagt @alecwithpen. "Und verdammt witzig."
Eleanor Lambert
6.6.18
Gesundheit

Ich war selbstmordgefährdet und drogensüchtig – dann habe ich Yoga entdeckt

Danni hatte schon eine beschissene Kindheit, dann kamen auch noch Alkohol und Drogen dazu. Wie ihm der Sport am Ende das Leben rettete.
Danni Pomplun
1.14.18
Gesundheit

Ein kleiner Guide zur Psychotherapie

Alles, von dem ich wünschte, jemand hätte es mir vorher gesagt.
Hannah Ewens
9.14.17
Features

Caspers 'Lang lebe der Tod' und die Sache mit der Angst

Der rote Faden von 'Lang lebe der Tod' ist die Angst und wie sie sich in alle Aspekte des Alltags frisst. Casper behandelt dieses Thema besser als alle vor ihm.
Hagen Terschueren
9.6.17
Broadly

Wenn du in panischer Angst davor lebst, dich übergeben zu müssen

Emetophobie ist die krankhafte und zumeist vollkommen irrationale Angst vor jeder Art des Erbrechens. Eine Erkrankung, von der vor allem Frauen betroffen sind.
Angela Hui
5.15.17
Broadly

Der Gender Pay Gap macht Frauen nicht nur arm, sondern auch krank

Laut aktuellen Forschungsergebnissen gibt es einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Angststörungen, Depressionen und der nach wie vor vorherrschenden Diskriminierung von Frauen am Arbeitsplatz.
Laila Tyack
3.29.17
Gesundheit

Wie es sich anfühlt, unter Sprechangst zu leiden

Selektiver Mutismus ist eine weitestgehend unbekannte Angststörung, die die meisten Menschen im Laufe ihrer Kindheit überwinden. Doch für erwachsene Betroffene bleibt Sprechen auch danach noch die furchteinflößendste Erfahrung, die sie sich vorstellen...
Rebecca Kamm
2.10.17
Angststörung

Wie Agoraphobie das Leben auf den Kopf stellt

"Mein Gehirn kommt mit meinen Gedanken nicht mehr klar und ich drehe durch. Erst wenn ich wieder alleine zu Hause bin, wird alles normal."
Niccolò Carradori
1.29.17
Freundschaft

Leute erzählen von den schlimmsten Ratschlägen, die sie jemals befolgt haben

Egal ob es von Kollegen, Nachbarn oder der eigenen Familie kommt: Nur weil etwas gut gemeint ist, muss es noch lange nicht gut sein.
Sophie Saint Thomas
1.4.17
0103