chemnitz

10.11.19

Homecoming: Chemnitz mit Trettmann & Kummer - Episode 2

Trettmann und Kummer sprechen über rechte Gewalt, #wirsindmehr, Kummers neues Album und seinen Plattenladen KIOX.

10.10.19

Homecoming: Chemnitz mit Trettmann & Kummer – Episode 1

Die Musiker Trettmann und Kummer sprechen über das Aufwachsen in Karl-Marx-Stadt, HipHop in der DDR und ihre Zeit im alternativen Jugendzentrum.

8.19.19

Ich bin mit einer nicht-binären Transperson zusammen

Bevor ich Fynn kennenlernte, hielt ich mich für heterosexuell. Und das tue ich auch heute noch. Dabei bin ich offensichtlich bisexuell.

6.17.19

Warum darf dieser Mann für den deutschen Staat arbeiten?

Ein Rechtsreferendar beim Freistaat Sachsen steht wegen eines Neonaziangriffs selbst vor Gericht. Jetzt kommt heraus: Unter seinen Shirts hat er Hakenkreuze und rechte Symbole tätowiert.

3.12.19

Warum diese Chemnitzerin ihrem Club jetzt den Rücken kehrt

"Rechtsextreme Hooligans haben den Chemnitzer FC fest im Griff", sagt Hanka Kliese. Die Landtagsabgeordnete und ehemalige Jugendspielerin des Vereins spricht über das Gedenken an den Neonazi Thomas Haller.

3.11.19

Der Chemnitzer FC trauert öffentlich um einen verstorbenen Neonazi

Thomas Haller gründete die "HooNaRa": Hooligans, Nazis, Rassisten. Trotzdem huldigen ihm Fans und Spieler. Und der Verein duldet es.

Anzeige
2.14.19

Wurden die Ausschreitungen von Chemnitz durch einen Kokain-Streit ausgelöst?

Nach neuen Erkenntnissen gibt es wohl einen überraschenden Grund für den gewaltsamen Tod, auf den tagelange Ausschreitungen folgten.

1.2.19

5 News, die du trotz Silvesterkater nicht verpasst haben solltest

Ein Anti-Brexit-Feuerwerk in London, rechter Terror bei Amokfahrt in Bottrop und eine Netflix-Comedy-Show, die anscheinend zu gefährlich für Saudi-Arabien ist.

12.3.18

Weshalb die "SOKO Chemnitz" eine extrem doofe Idee ist

Das Zentrum für Politische Schönheit will "gesinnungskranke Problemdeutsche" bei den Protesten von Chemnitz identifiziert haben – und jetzt bei deren Arbeitgebern denunzieren.

11.23.18

Neonazi-Terror gegen Feine Sahne Fischfilet – Wo bleibt der Aufschrei?

Neonazis drohen, Schüler und Konzertbesucher in die Luft zu sprengen, während woanders schon scharf geschossen wird. Das ist Terror. Polizei und Politik müssen endlich ihren Arsch hochkriegen.

11.16.18

Trotz Bombendrohung spielten Feine Sahne Fischfilet in Chemnitz

"Wenn heute jemand das AJZ in Chemnitz abreißt, dann wir!" – Feine Sahne Fischfilet.

10.31.18

In Chemnitz wurden 320 Hakenkreuze auf ein Sportgelände geschmiert

Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

0106