kapitalismus

ironie

Ausgerechnet der CEO von Shell will, dass du was gegen die Klimakrise unternimmst

Ben van Beurden fragt seine Töchter gerne, ob ihnen klar sei, "dass sich ihre ständig neuen Klamotten ziemlich negativ auf die Umwelt auswirken". Von dir will er, dass du mehr Obst ist.
Joe Sandler Clarke
6.28.19
Klima

Wenn wir die Menschheit retten wollen, müssen wir die Wirtschaft schrumpfen

Die Degrowth-Bewegung will, dass wir weniger arbeiten und weniger kaufen. Dafür verspricht sie uns mehr Lebensqualität.
Shayla Love
6.9.19
tech

Darum sind deine AirPods ein Fluch für die Menschheit

Sie sehen kacke aus, sind aber praktisch? Von wegen! Die kabellosen Kopfhörer sind viel schlimmer, als du denkst.
Caroline Haskins
5.20.19
Meinung

Minimalisten sind in Wahrheit die größten Konsumopfer

Dein Leben wird auch nicht besser, wenn du weniger Kram besitzt. Aber es lohnt sich trotzdem, auf Marie Kondo zu hören.
Rudi Nuss
4.4.19
YouTube

PewDiePie ist ein Clown, aber seine Entthronung ist ein schlechtes Zeichen

Das Ende von PewDiePie als erfolgreichster YouTube-Kanal zeigt, wie YouTubes Zukunft aussehen könnte.
Eike Kühl
4.1.19
LUXUS

Ein Tag im besten Flughafen der Welt

Im Changi-Airport von Singapur gibt es Kinos, Karaoke und Cocktails, bis du nicht mehr kannst. Ich habe versucht, alle Annehmlichkeiten in nur fünf Stunden auszuprobieren.
Justin Caffier
1.15.19
Stress

Warum wir uns zu Weihnachten nichts schenken sollten

Du hast vergessen oder keine Lust darauf, jemandem ein Geschenk zu besorgen? Hier kommt deine Rechtfertigung.
Allie Conti
12.21.18
Meinung

Warum du nicht 80 Stunden die Woche arbeiten sollst, auch nicht für Elon Musk

Der Tech-Milliardär behauptet: "Niemand hat jemals die Welt in 40 Stunden verändert." Nicht nur ist das falsch, sondern stinkt auch sehr nach Ausbeutung.
Rick Paulas
12.3.18
black friday

Leute dafür zu shamen, am Black Friday einzukaufen, ist neoliberaler Bullshit

Natürlich musst du bei Sonderangeboten nicht zuschlagen, wenn du wohlhabend bist.
Magdalena Berger
11.22.18
geld

Der Möchtegern-Milliardär, der Wall Street und Hollywood verarschte – und verschwand

Jho Low lud Kate Upton auf seine Jacht ein und finanzierte Leo DiCaprios 'The Wolf of Wall Street'. Heute ist er untergetaucht.
Seth Ferranti
9.29.18
Abstimmung

Die Schweiz könnte bald Nestlé ans Bein pinkeln

Mit der Abstimmung zur Fair-Food-Initiative entscheidet sich die Schweizer Bevölkerung für oder gegen Lebensmittel-Kapitalismus.
Katinka Oppeck
9.20.18
Munchies

Ein Fischladen will Ware mit Plastikaugen frischer wirken lassen – und muss schließen

Brillante Idee oder Stoff für Albträume? Ein bisschen von beidem.
Jelisa Castrodale
9.7.18
0107