Patriarchat

Frauenrechte

So fährt der erste weibliche Fahrradclub Saudi-Arabiens gegen das Patriarchat an

Eine 18-Jährige fing damit an, im konservativsten Land der Welt. Inzwischen hat sie prominente Anhänger.
Nada Al-Amid
4.27.18
Sexualität

Ich war bei einem Playfight in einem sexpositiven Club

Mit Fremden zu kämpfen, kann sexy sein, seltsam – und feministisch.
Miriam Hübl
1.28.18
Gewalt und Machtmissbrauch

Warum Frauen 2018 wütend bleiben müssen

Inzwischen glaubt man viel häufiger Frauen, die Übergriffe melden. Aber nur mit ordentlich Wut im Bauch kommen wir weiter.
Emily Sargent
12.28.17
Meinung

Das Problem mit der #MeToo-Kampagne

Gleichberechtigung scheitert nicht daran, dass sich nicht genug Frauen zu Wort melden – sondern dass sich nie genug Männer angesprochen fühlen.
Megan Nolan
10.17.17
Sex

Warum Frauen untenrum aussehen wollen wie "Brötchen"

Erklärt von einer Frau, die zu Intimoperationen promoviert hat.
Wlada Kolosowa
4.4.17
Meinung

Die Friendzone gibt es nicht und Frauen schulden dir einen Scheißdreck

Wir müssen dieses Thema ein für alle Mal begraben.
Christine Estima
3.22.17
Broadly

Psychedelischer Feminismus bekämpft das Patriarchat mit Ayahuasca

Organisationen wie Cosmic Sister unterstützen Frauen dabei, sich im Amazonasgebiet mithilfe psychedelischer Drogentrips selbst zu finden.
Gabby Bess
1.5.17
berufe

La Matadora – In der Arena mit einer mexikanischen Stierkämpferin

Karla de los Angeles ist eine der besten Matadorinnen Mexikos. Shona Sanzgiri hat die außergewöhnliche Frau mit dem umstrittenen Beruf kennengelernt.
Shona Sanzgiri
1.2.17
Mode

Warum zum Teufel schmieren sich YouTuber 100 Schichten Make-up ins Gesicht?

Um die Antwort auf diese Frage zu finden, blieb mir eigentlich nur eine Option: Ich musste das Ganze selbst ausprobieren—und bin dabei fast gestorben.
Hannah Ewens
8.4.16
The Borders Issue

Leben und Tod in Kobanê

Kaum eine Gegend hat so unter dem syrischen Krieg und dem IS gelitten wie die Grenzstadt Kobanê. Unser Autor beschreibt seine Erlebnisse vor Ort.
Michael Taussig
7.22.16
Stuff

Raketenangriffe, barbarische Deutsche und "Wir schaffen das" – Ein ehemaliger Flüchtling erzählt von seiner Integration

Raketen zerstörten das Haus und der Westen die eigenen Ideale. Unser Autor kam 1989 aus Beirut nach Deutschland geflohen, ist heute Arzt und fragt sich, was "Integration" überhaupt heißt.
Ali Reda
5.27.16
Stuff

Was ich als pakistanische Frau im Westen über Sex gelernt habe

Die patriarchale Kultur Pakistans hat mich in meiner sexuellen Entwicklung gestört, doch im Westen konnte ich endlich lernen, auf die Meinungen anderer zu pfeifen.
Zahra Haider
5.3.16
Neuer 0102Älter