psychedelika

9.4.19

Menschen mit Sozialphobie nehmen MDMA, um ihre Angst zu besiegen

Zusammen mit der richtigen Therapie sollen Psychedelika eine vielversprechende Behandlungsoption darstellen. Ohne professionelle Hilfe kann das Ganze aber schnell sehr gefährlich werden.

2.15.19

Wie sich immer mehr Menschen mit psychedelischen Drogen selbst therapieren

Die Forschung sieht LSD, MDMA, Psilocybin heute als ernstzunehmende Mittel gegen Traumata und Depressionen. Außerhalb des Labors versuchen viele auf eigene Faust, sich damit zu heilen.

2.2.19

Ayahuasca hat mir gezeigt: Ich bin nicht allein

Ihre Hand ruht auf meiner Stirn, ihre Finger umschließen meinen Kopf, und dann bin ich in meinem Kopf, und spreche mit meinem höheren Ich.

11.18.18

Mach mit bei der weltgrößten anonymen Drogen-Umfrage

Die Global Drug Survey ergründet, wie Menschen in aller Welt Drogen konsumieren – und will ihnen helfen, dabei so vernünftig und sicher wie möglich zu bleiben.

2.18.18

Die bizarre Geschichte von psychedelischen Drogen als Medizin

Eine Expertin erklärt, warum MDMA schon bald als Medikament zugelassen werden könnten. Und wie Ärzte versuchen, Erinnerungen zu löschen.

8.31.17

Abtauchen in die Psyche mit Zauberpilz-Therapie

Ein sonniger Tag in London, eine Dosis Psilocybin und ein guter Therapeut haben mir geholfen, mein Trauma anzugehen.

Anzeige
7.5.17

Dieser Mann hat in drei Jahren 600 mal DMT geraucht

Das ist häufiger als jeden zweiten Tag. Seine lebensverändernden Erfahrungen hat der Familienvater jetzt in einem Buch festgehalten.

6.5.17

Was bringt manche Menschen im Pilzrausch dazu, aus dem Fenster zu springen?

Forscher versuchen zu verstehen, warum manche Menschen auf psychedelischen Drogen glauben, fliegen zu können. Vorab so viel: Es ist kompliziert.

5.26.17

Menschen erzählen, wie sie von ihren Eltern auf Drogen erwischt wurden

"Ich sehe einen Schuh und halte ihn für eine dieser Röhren aus Super Mario. Vom Bett aus springe ich mit ausgestreckten Armen hinein. 'WAS WAR DAS?!', ruft meine Mutter."

1.5.17

Psychedelischer Feminismus bekämpft das Patriarchat mit Ayahuasca

Ayahuasca wird von den Ureinwohnern des Amazonas seit Jahrtausenden zur Heilung eingesetzt. Jetzt soll es auch die Wunden der frauenfeindlichen Welt heilen.

9.17.16

So läuft ein Festival in einem Land ab, in dem alle Drogen entkriminalisiert sind

Beim portugiesischen Boom Festival sind gut 100 Freiwillige rund um die Uhr dabei, den Drogenkonsumenten einen sicheren Rausch zu ermöglichen. Ich war einer dieser Freiwilligen.

9.7.16

​Dieser LSD-Trip in Bayern ist wirklich schief gegangen

Der hier ist für dich, Jenke.

0103