Straftat

11.19.18

6ix9ine wurde in New York verhaftet

Der Rapper ist wegen anderer Verbrechen auf Bewährung. Das sieht nicht gut aus für 6ix9ine.

9.17.18

Jemand hat wohl mit Scheiße ein riesiges AfD-Logo auf ein Feld gesprüht

Und noch ein anderes verfassungsfeindliches Symbol. Es stinke ziemlich, sagt ein Polizeisprecher.

1.5.18

Warum "Schwarzfahren" als Straftat abgeschafft werden muss

Zwei Monate Knast für dreimal Fahrrad-ohne-Ticket-mitgenommen ist verrückt. Doch private Firmen profitieren davon.

7.14.17

Wir haben einen Kriminologen gefragt, warum Leute ständig Fremde in U-Bahnhöfen die Treppe hinunterstoßen

"Sehen wir die Bilder der Kameras, denken wir: Das könnte mir auch passiert sein. Ohne Bilder würde es uns viel weniger interessieren."

2.20.17

Wer zur Hölle klaut riesige Hühner-Statuen?

Die können doch nicht mal Eier legen.

2.15.17

Zwei Betrunkene fahren mit einer Couch durch den Drive-in

Schon mal zwei Typen auf einem Sofa gesehen, das von einem Quad durch die Straßen gezogen wird? Nein? Jetzt kannst du das.

Anzeige
12.6.16

Wenn Mütter ihre Söhne missbrauchen

Ein neuer Kinofilm erzählt die Geschichte eines Tabus—und das sogar richtig gut. Wir haben mit einem Experten über das schwierige Thema gesprochen.

12.2.16

Die Gewalt gegen Homosexuelle ist in Deutschland 2016 explodiert

Die offiziellen Straftaten gegen Schwule und Lesben schnellen in die Höhe—doch tatsächlich ist das Problem noch weit größer.

11.9.16

Das kann passieren, wenn das Teilen der Rechnung furchtbar schiefgeht

Fun Fact: Eine Rechnung sehr genau aufzuteilen nennt man im Ausland „deutsch bezahlen“.

10.28.16

Bankkunden lassen Mann auf dem Boden krepieren und heben auch noch Geld ab

Glückwunsch, ihr bekommt den Pokal für die Arschlöcher der Woche!

6.6.16

Alles, was wir bisher über die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Freddie Gibbs wissen

Freddie Gibbs soll letztes Jahr bei seinem Auftritt in Wien zwei Frauen vergewaltigt haben. Wir haben alles zusammengetragen, was es bisher zu wissen gibt.

5.19.16

Stiftung Warentest veröffentlicht Geldstrafen-Katalog für Hasskommentare

„Merkel muss öffentlich gesteinigt werden” kostet 2000 Euro.

0102