Sowjetunion

Verbrechen

Wie Russland zum Mafia-Paradies wurde

Der Historiker Mark Galeotti befasst sich seit über 30 Jahren mit Russlands Unterwelt. Ein Gespräch über Gulags, Geld und Putin.
Seth Ferranti
7.5.19
serien

Warum 'Chernobyl' so erschreckend akkurat ist

In der Miniserie von HBO und Sky stimmt jedes Detail, vom Nummernschild bis zur Tapete. Wir haben mit Macher Craig Mazin über seine Obsession für die Katastrophe gesprochen.
Drew Schwartz
6.7.19
Atomwaffen

Bisher geheime Atomtest-Aufnahmen beweisen die brachiale Zerstörungskraft nuklearer Sprengköpfe

Rechtzeitig zum neuesten Schlagabtausch zwischen Trump und Kim Jong-un verdeutlichen diese in die Neuzeit geretteten YouTube-Videos aus dem Kalten Krieg, wie furchteinflößend der Kernwaffeneinsatz ist.
Samantha Cole
1.4.18
Fotoserie

Transnistrien – das Land, das es nicht gibt

Viele junge Menschen verlassen die Region. Der Fotograf Anton Polyakov bleibt und will seine Heimat zeigen.
Adina Florea
8.22.17
Foto

So sieht das Leben in der Sperrzone von Tschernobyl aus

Zu Besuch bei den 140 illegalen Siedlern, die von den Erträgen der kontaminierten Erde leben.
Joseph Marczynski
2.20.17
thump specials

Låpsley erforscht in Tiflis die aufkeimende Clubszene Georgiens

In Georgien entsteht gerade eine der besten Szenen Europas mit lauter außergewöhnlichen Clubs. Wir waren mit der britischen Produzentin Låpsley vor Ort.
THUMP Staff
12.15.16
Kampfsport

Systema: Die russische Kampfkunst, die dich auch ohne Berührung auf die Matte schickt

Bei dieser mystischen Selbstverteidigungsform geht es um den Fluss von Energien. Das Tolle: Techniken müssen nicht erlernt werden. Und schon Stalin setzte darauf.
Guille Álvarez
12.2.16
tech

Der Moment, als die USA den Mond bombardieren wollten

1958, der Kalte Krieg war in vollem Gange, und die US Air Force kam auf die super Idee, dass eine Atombombenexplosion auf dem Mond die Sowjets einschüchtern würde.
Harry Cheadle
9.15.16
Russland

Geister der russischen Raumfahrt: Die Legenden der verschollenen Kosmonauten

Obwohl die russischen Behörden inzwischen diverse Unfälle bestätigt haben, ist noch immer unklar, wie viele Kosmonauten beim Wettlauf ins All ihr Leben ließen.
Daniel Oberhaus
7.14.16
Film

Zu Besuch in der radioaktiven russischen Stadt, von der ihr niemals erfahren solltet

1947, zu Beginn des Kalten Krieges beschlossen die Sowjets, eine geheime Stadt zu bauen, in der sie ihre nuklearen Waffen entwickeln konnten. Samira Goetschel hat eine Doku über diesen Ort gemacht.
Tomas Urbina
6.1.16
News

Wir haben die russischen Nachtwölfe bei ihrem Wien-Besuch begleitet

Und ihre Tour geht noch weiter: bis nach Berlin.
Paul Donnerbauer
5.6.16
Künstler

Diese Kuchen sind politische Statements

Mit ihren Kuchen in Form von Designer-Handtaschen oder dem Kaspischen Meer dokumentiert Taus Makhacheva kritisch und verspielt kulturelle Veränderungen in ihrer Heimat Dagestan und geopolitische Probleme.
Natasha Stallard
4.5.16
0104