Rezept

Aussie Burger

Das ist ein Burger mit ordentlich was drauf: Patty, Spiegelei, Bacon, Avocado…
25.7.17
Foto: Farideh Sadeghin

Portionen: 4
Vorbereitung: 10 Minuten
Insgesamt: 1 Stunde

Zutaten

Für den Burger:
450 g Rindernacken, gewolft
450 g Rinderbrust, gewolft
Meersalz, nach Belieben
8 Scheiben dick geschnittener Bacon
4 Esslöffel Pflanzenöl
8 Scheiben Cheddar
4 Eier, Größe L

Zum Servieren:
2 Avocados, halbiert, entkernt und ohne Schale
2 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
Meersalz nach Belieben
Rote-Bete-Relish
1 Kopf Romana-Salat
2–3 Gewürzgurken, längs in dünne Scheiben geschnitten
frittierte kleine längliche Kartoffeln, alte Sorte (z. B. Bamberger Hörnchen, La Ratte)
4 Burger-Buns mit Körnern, aufgeschnitten und getoastet
Mayonnaise

Zubereitung

1. Den Ofen auf 200° C vorheizen. Die Burger-Pattys machen: Dafür das gewolfte Rindfleisch in einer großen Schüssel gut vermischen. Daraus 4 Pattys zu je 225 g formen und auf einen Teller legen. Auf beiden Seiten salzen.

2. Eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Den Bacon hineingeben und knusprig braten, dabei einmal wenden. Das dauert circa 5 Minuten. Mit einer Zange herausnehmen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Beiseitestellen.

3. Das Fett aus der Pfanne durch ein Sieb seihen, die Pfanne zurück auf den Herd stellen. Die Hälfte des Öls und die Burger-Pattys hineingeben und medium rare braten, circa 4 Minuten lang. Dabei einmal wenden. Die Pattys mit Käse belegen und auf ein Backblech geben. Für ein perfektes Finish noch mal 2 Minuten in den Ofen schieben.

4. Die Pfanne säubern und das restliche Öl hineingeben. Den Herd auf mittlere Stufe runterstellen und die Eier in die Pfanne schlagen. So lange braten, bis das Eiweiß geronnen ist, circa 2 bis 3 Minuten. Salzen und beiseitestellen.

5. Das Avocadofleisch zusammen mit dem Limettensaft in eine große Schüssel geben. Mit einer Gabel zerstampfen und mit Salz abschmecken. 6. Jetzt den Burger zusammenbauen: Dafür etwas Rote-Bete-Relish auf die untere Bunhälfte geben, dann zwei Salatblätter gefolgt vom Patty. Darauf 2 Scheiben Bacon, Gewürzgurken und dann das Spiegelei anrichten. Ein Viertel der Avocadocreme auf die obere Bunhälfte geben, zusammensetzen und mit frittierten Hörnchen-Kartoffeln servieren.