Verzweiflung

6.7.19

"Hier leben Menschen": Wie Zivilisten in der Ukraine versuchen, den Krieg zu überleben

Albert Lores hat den Alltag von Menschen fotografiert, die Warnhinweise an ihre Häuser sprühen müssen, um nicht weggebombt zu werden.

2.20.19

Wir haben Menschen gefragt, warum sie an ihrem Studium verzweifelt sind

"Wegen meiner Versagensangst schmiss ich mir eine Pille ein."

12.7.17

Ein Betrunkener stellt sich in einem leeren Restaurant an den Herd – und geht viral

"Ich wusste, dass mein leckeres Texas-Bacon-Cheesesteak quasi vor mir lag. Also schnappte ich mir einen Pfannenwender und legte los."

8.14.17

Wieso haben wir eigentlich noch Sex?

Masturbation befriedigt genauso und kommt ohne das ganze Gefühlschaos aus. Dennoch landen wir immer wieder mit anderen Menschen im Bett. Warum?

8.10.17

Vier Sexsüchtige erzählen, wie sie die Kontrolle über ihr Leben verloren haben

"Manchmal hatte ich kein Geld für Essen mehr, weil alles im Bordell draufgegangen war."

8.1.17

Gruppenzwang und Steine in der Lunge: Dieser Mord unter Teenagern schockierte ganz Kanada

Vor 20 Jahren wurde die 14-jährige Reena Virk brutal ertränkt.

Anzeige
7.28.17

Frauen erklären, wie sie schlechte Dating-Gewohnheiten losgeworden sind

"Ich fragte mich die ganze Zeit, wie die andere Person über mich denkt, anstatt mal zu schauen, wie ich sie überhaupt finde."

6.22.17

Wie meine Familie wegen des Mordes an meiner Tante durch die Hölle ging

Ich war noch jung, als meine Tante getötet wurde. Die Jahre, in denen das schreckliche Verbrechen ungelöst blieb, haben meinen Verwandten und mir schwer zugesetzt.

6.15.17

Überraschende Wendung im Suizid-wegen-SMS-Prozess: Medikamente sollen schuld sein

Michelle C. wird vorgeworfen, mit 17 ihren damaligen Freund in den Suizid getrieben zu haben. Nun sagt ein Psychiater, dass sie unter den Nebenwirkungen von Antidepressiva litt.

5.29.17

Menschen erzählen, wie sie nach dem Ende ihrer Beziehung durchgedreht sind

"Ich kletterte durchs Fenster in sein Schlafzimmer und hinterließ ein selbstgeschriebenes Gedicht auf seinem Bett."

2.6.17

Kannibalismus ist weiter verbreitet, als du denkst

Das erzählt uns zumindest jemand, der es wissen muss.

12.6.16

Waffen, Drogen und Pitbulls: Das harte Gang-Leben im Brooklyn nach der Jahrtausendwende

Der Straßenfotograf Boogie hat es geschafft, Zugang in die innersten Kreise der New Yorker Straßengangs zu bekommen. Für uns hat er einige der dabei entstandenen Bilder kommentiert.

0103